Schlagwörter

, , , , ,

fragt mich abends der Mann.

„Ja“ antworte ich… „ich höre: nichts.“

Und dann schauen wir nach oben und sind erstaunt, weil immer noch der Himmel voller Sterne hängt, obwohl wir nach so vielen schon gegriffen haben.

Viele Busladungen mit betrunkenen Dänen und Schweden landen noch im großflächigen Alkoholparadies an, um ganze Monatslöhne in Schnaps zu investieren. Ansonsten aber sind kaum noch Urlauber auf Inselanien. Die Kassiererinnen und Verkäuferinnen haben ihren Sonntag zurück und dürfen die müden Füße am Feuer wärmen. Die Campingplätze sind geräumt und wir erobern die Strände für uns zurück.

Während die Welt sich in Schutt und Asche legt, backt der Mann Plätzchen und ich starre auf rosafarbenes Meer.

rosameer

Advertisements