Schlagwörter

, ,

Warum eigentlich laufen am Frankfurter Bahnhof so viele Männer mit über die Schulter geschlagenen Krawatten herum, obwohl sie keine Suppe vor sich stehen haben?

Und wo eigentlich ist der junge Mann geblieben, der dünne Junkiehühne mit dem jungen Schäferhund, dem ich immer bei meiner Ankunft einen Euro in die Hand gedrückt habe?

Wohin ist eigentlich der Oetker’sche Pizzaautomat entschwunden, der in der Tiefebene des frankfurter Bahnhofs immer wieder gerne meinen Ekel erregte?

Warum eigentlich tragen in Süddeutschland so viele Pensionen den Namen „Erika“?

Warum eigentlich hat man Ungarn nicht schon aus der EU befördert, als sie noch Romadörfer anzündeten und warum denkt jetzt nur ein klitzekleiner Außenminister drüber offen nach, seit man weiß, dass sie Flüchtlinge mit scharfen Hunden attackieren und noch Schlimmeres tun?

Warum eigentlich habe ich als junge Frau geglaubt, die Welt hätte gelernt und würde immer besser werden?

Warum eigentlich fotografieren so Viele am liebsten nur noch sich selbst, und warum sind Fotos, nur mit Kulisse, völlig aus der Mode gekommen?

Warum eigentlich bleibt mir so oft das Lachen im Halse stecken, wo ich doch früher in jungen Jahren einen ausgezeichneten Ruf hatte, was das Lachen angeht?

Manchmal frage ich mich, ob ich die Kraft haben werde, für all die Todesfälle und Lebensereignisse, die ich noch vor mir habe und überstehen muss.

Warum eigentlich denke ich über einen Kurs in Aquafitness nach, anstatt mir endlich mal wieder einen Flamencoworkshop auszusuchen?

Und warum eigentlich hält man nur Schafe und andere Tiere für blöd?

schafe

 

Advertisements